AB INS GRÜNE

Der SEP – Salzkammergut Einkaufspark – ist ein im Herzen des Salzkammergut gelegenes Einkaufszentrum mit ca. 100 Shops. Aufgrund der beinahe 40-Jahre langen Familientradition wächst das Center bis heute stetig.

1974 legte Franz Moser sen. mit der Eröffnung des ersten Supermarktes (Höllmüller) in Gmunden den Grundstein für seine Vision, eines Tages ein Shopping-Center mit internationalem Flair im Ort zu errichten. Mit dem Bau des Salzkammergut Einkaufspark im Jahr 1975 setzte Franz Moser sen. seine Vision schließlich in die Realität um. Im Sommer 2012 erfolgte der letzte Umbau des SEP.

Im SEP sind heute rund 90 Shops und 18 Gastronomie-Betriebe auf einer Verkaufsfläche von 40.000 m² beheimatet. Zusätzlich hat sich im SEP eine Vielzahl von Dienstleistungsbetrieben angesiedelt. Die Familie Moser, sie ist nach wie vor Eigentümer des SEP, legt großen Wert auf ein vielfältiges Angebot mit regionalem Bezug: Im SEP finden die Besucher daher sowohl internationale Top-Marken als auch Produkte aus dem Salzkammergut.